UV-Index

Der UV-Index beschreibt den am Boden erwarteten Tagesspitzenwert der sonnenbrandwirksamen UV-Strahlung anhand einer nach oben offenen Skala, die von der WHO definiert und weltweit einheitlich ist. Je höher der UV-Index ist, desto schneller kann bei ungeschützter Haut ein Sonnenbrand auftreten. Dabei ist die Skala in verschiedene Bereiche von 1 (niedrig) bis 11+ (extrem) unterteilt, für die unterschiedliche Schutzempfehlungen für Sonnenschutzmaßnahmen gelten.

Quelle:BfS. Was ist der UV-Index? [Internet]. Bundesamt für Strahlenschutz; März 2022 [Abgerufen am: 29.11.2023]. Verfügbar unter: https://www.bfs.de/DE/themen/opt/uv/uv index/einfuehrung/einfuehrung.html;jsessionid=18F29356901872060E748E569C5DB619.2_cid390 


Zurück